Schlagwort-Archive: Vereinsregatten 2020

Fünfte Nicht-Mittwoch-Wettfahrt

Endlich mal Wind. So hieß es in der vierten Wettfahrt. Und die Teilnahmefreude der SGMKler ebbte, trotz der Sommerferien, nicht ab.

Die Sommerferien gehen aber auch einmal zu Ende und der Hafen füllt sich irgendwann wieder.  Denn jeder Trainingstörn führt schlussendlich irgendwann in den Heimathafen zurück, wo die Wettfahrtleitung den Trainingserfolg jeder einzelnen Crew mit Spannung erwartet.

Zur Bootssteuerer-Besprechung treffen wir uns zwar wie gewohnt um 17:15 Uhr, aber in diesem Jahr vor der Hafenhütte. Für Nachzügler wird der Kurs an der Hafenhütte ausgelegt und über unsere WhatsApp Gruppe zusätzlich verteilt.

Aber wenn uns auch der sportliche Wettkampfs-Geist wieder heimsuchen wird, so denkt zu jeder Zeit an die gebotenen Hygieneregeln!

Vierten Nicht-Mittwoch-Wettfahrt

Obwohl die Sommerferien im voll Gange sind, so haben es sich doch neuen Crews nicht nehmen lassen zur dritten NMW anzutreten.

Wird das auch so bei der vierten sein? Denn eines ist klar. Es sind immer noch Sommerferien!!

Zur Bootssteuerer-Besprechung treffen wir uns zwar wie gewohnt um 17:15 Uhr, aber in diesem Jahr vor der Hafenhütte. Für Nachzügler wird der Kurs an der Hafenhütte ausgelegt und über unsere WhatsApp Gruppe zusätzlich verteilt.

Aber wenn uns auch der sportliche Wettkampfs-Geist wieder heimsuchen wird, so denkt zu jeder Zeit an die gebotenen Hygieneregeln!

Dritte Nicht-Mittwoch-Wettfahrt

Die zwote Wettfahrt liegt gerade im Kielwasser und nun ist schon die Dritte am Horizont zu sehen. Haltet Kurs und kommt zur Startlinie.

Zur Bootssteuerer-Besprechung treffen wir uns zwar wie gewohnt um 17:15 Uhr, aber in diesem Jahr vor der Hafenhütte. Für Nachzügler wird der Kurs an der Hafenhütte ausgelegt und über unsere WhatsApp Gruppe zusätzlich verteilt.

Aber wenn uns auch der sportliche Wettkampfs-Geist wieder heimsuchen wird, so denkt zu jeder Zeit an die gebotenen Hygieneregeln!

Erste Nicht-Mittwoch-Wettfahrt

Es kann wieder los gehen. Denn die neue Landesverordnung über die Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus lässt uns wieder starten. Auch wenn es unter normalen Verhältnissen eigentlich schon unsere vierte Wettfahrt gewesen wäre, so wollen wir nicht verzagen und zur ersten Wettfahrt an den Start gehen. Getreu unserem Motto für die Saison 2020 „ein Leben ohne Nicht-Mittwochs-Wettfahrten ist vorstellbar, aber nicht sinnvoll“ hofft die Wettfahrleitung über eine rege Teilnahme an wettfahrtenden Yachten der SGMK.

Zur ersten Bootssteuerer-Besprechung treffen wir uns zwar wie gewohnt um 17:15 Uhr, aber in diesem Jahr vor der Hafenhütte. Für Nachzügler wird der Kurs an der Hafenhütte ausgelegt und über unsere WhatsApp Gruppe zusätzlich verteilt.

Aber wenn uns auch der sportliche Wettkampfs-Geist wieder heimsuchen wird, so denkt zu jeder Zeit an die gebotenen Hygieneregeln!